Ursachen für Rost bei Autos

Die wirklich gefährliche Korrosion entsteht da, wo man sie nicht sieht: Unter dickem "Unterbodenschutz", in engen Falzen und Spalten und vor allem in den Hohlräumen der Karosserie. Hier herrschen ideale Bedingungen für Korrosion. Für feuchtes Dauerklima reicht das in unseren Breiten durch tägliche Temperaturschwankungen entstehende Kondenswasser. Auch bei Fahrzeugen, die in scheinbar sicheren Garagen stehen, bildet sich so das gefährliche "Schwitzwasser".

Ein weiteres Problem bei Schwellern, Holmen und Rahmen: Im Laufe der Jahre und Jahrzehnte sammeln sich hier Straßenschmutz, Salzkristalle und Blattrost. Hinzu kommt noch ausgetrocknete und abgeplatzte "Hohlraumkonservierung".

Um eine nicht ausreichende oder zu alte Konservierung bei Oldtimern, Klassikern und Neuwagen zu verhindern empfehlen wir eine Mike Sander`s Korrosionsschutzfett Behandlung. Das vor über 35 Jahren entwickelte Material, so wie das Heißsprühverfahren sind mehrfacher Testsieger und schützen heute unzählige Fahrzeuge auf den Straßen.